Donnerstag, 26. September 2019

Lampionblume oder Physalis

Nach langer suche im Netz und natürlich nichts gefunden, habe ich mir eine Schneidedatei für eine Lampionblume selbst erstellt. Blätter, Äpfel... alles mögliche gibt es schon, nur keine Physalis. Oder ich war zu blöd zum Suchen, kann natürlich auch sein...

Nichts desto trotz, tataaaa....




Das benötigt ihr dafür:
  • Silhouette CAMEO
  • 1 Bogen Cardstock 30,5x30,5cm in Orange (ergibt 6 Stück)
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Datei Physalis aus "Freebies Sonstiges"
  • evtl. Stempelfarbe und Schwämmchen zum Abtönen

So wird es gemacht:

Wie immer erst alle Teile ausschneiden.

Die Klebelaschen beklebt ihr mit dem doppelseitigem Klebeband.
Nun falzt ihr alle Teile vor und klebt sie aneinander.
Sieben Teile ergeben eine Blüte.
Jetzt nur noch die Ränder mit der Stempelfarbe einfärben, fertig!
Viel Spaß beim Nachbasteln
Eure Angela

Montag, 2. September 2019

Wiesn-Starter-Packerl

Kurz vor der fünften Jahreszeit melde ich mich mal wieder. Damit jeder das Oktoberfest würdig starten kann, zeige ich euch heute ein kleines Wiesn-Starter-Packerl. 

Inhalt: 

  • kleine Brezen für die richtige Grundlage 
  • kleine Schokolade für die Nerven, weil es da schon mal ein bisschen Rund gehen kann
  • einen Schnaps für den Magen
  • ein paar Papiertaschentücher, wenn man das schlimmste nicht mehr vermeiden kann.....
Auf den ersten Blick sieht die Datei etwas kompliziert aus, wenn ihr euch aber die Bilder Schritt für Schritt anschaut, klappt das Zusammenbauen bestimmt.

Ihr benötigt dafür:
  • Silhouette Cameo
  • Datei "Wiesn-Starter-Packerl" findet ihr unter Freebies "Boxen und Verpackungen"
  • Cardstock 30,5x30,5cm in weiß
  • Rest Designpapier in blau-weiß-kariert
  • Klebstoff
  • Spitzenband und was euch sonst noch gefällt zum Verzieren 
So wirds gemacht:

Schneidet zuerst alle Teile aus.
Falzt das große Teil vor.

Und so klebt ihr es zusammen.






Nur noch das Designpapier aufkleben und verzieren. Fertig!
Mit Füllung sieht es bei mir so aus.


Viel Spaß beim Nachbasteln
Eure Angela

Mittwoch, 13. März 2019

Eierbox für Mini-Schoko-Eier

Hallo meine Lieben,

endlich mal wieder ein Werk von mir. Rechtzeitig vor Ostern möchte ich euch meine Eierbox zeigen.
In die Fächer passen alle kleinen Mini-Schoko-Eier.

Das benötigt ihr:

  • Silhouette Cameo Plotter
  • 1 Bogen 30,5 x 30,5cm Cardstock
  • Rest Vinylfolie in weiß (für Schriftzug)
  • Rest Übertragungsfolie
  • Rest Cardstock in weiß
  • 1 A4 Bogen Designpapier
  • ca. 15cm Band für die Schleife
  • Klebstoff
  • evtl. Abstandshalter 4x4mm 
  • Datei "Eierbox"

So wirds gemacht:


Wie immer erst alles ausschneiden lassen.
Bevor ihr mit dem Zusammenkleben beginnt, übertragt erst den Vinylschriftzug.
So setzt ihr die Innenfächer zusammen.

Die Box wird so geklebt.
Die Banderole beklebt ihr mit dem großen Hasen. Dafür benutzt ihr die Abstandshalter. Die Ohren und das Stummelschwänzchen habe ich mit einem Falzbein etwas plastisch geformt.
Wer möchte kann das Innenfach direkt mit der Box verkleben. 
Jetzt nur noch befüllen, fertig!
Die Studio-Datei dazu findet ihr unter "Freebies Boxen und Verpackungen"

Viel Spaß beim Nachbasteln

Eure Angela

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Box für 8cm große Christbaumkugeln

Schon oft wurde ich nach einer Verpackung für Christbaumkugeln gefragt. Da ich nun selbst welche benötigte, habe ich schnell welche entworfen.  Allerdings konnte ich mich nicht zwischen einer normalen Box und einer Explosion-Box entscheiden. Darum gibt es jetzt beides.


Das sind die "Normalen" mit rundum Sichtfenster.



Und das ist die "Explosion-Box".
Natürlich können die Schachteln an verschiedene Größen angepasst werden. Je nachdem wie groß eure Kugeln sind. Die Halterung eurer Kugeln müssen leicht in eine Ecke geschoben werden, sonst lässt sich der Deckel nicht schließen. Für mein Geschenk habe ich 8cm Kunststoffkugeln verwendet, die als Geldgeschenk dienen.


Anleitung zum Zusammenbau entfällt heute, da es sich um ganz einfache, selbsterklärende Verpackungen handelt.

Die Dateien zur normalen Box und zur Explosion-Box findet ihr unter "Freebies Weihnachten". 

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Minitäschchen....

... für Mini-Nikoläuse und Mini-Schokokugeln. Ratz-Fatz gemacht und soooo süß.


Das benötigt ihr dafür:

  • Silhouette Cameo
  • Papierreste
  • doppelseitiges Klebeband
  • Datei aus "Freebies Boxen und Verpackungen"
  • Mini-Nikoläuse und Mini-Kugeln zum Füllen
So wird es gemacht:

Wie immer alles von eurem Cameo ausschneiden lassen, Klebeband auftragen,
falzen und zusammenkleben.


Super einfach und super schnell. Natürlich können alle Dateien vergrößert und euren Geschenken angepasst werden.


Hängt sie an euren Weihnachtsbaum, an eure Geschenke oder schenkt sie einfach nur so weiter.

Die Datei dazu findet ihr unter "Freebies Boxen und Verpackungen". 

Viel Spaß beim Nachbasteln

Eure Angela