Freitag, 17. Juni 2016

Box mit Aufreißdeckel

Heute zeige ich euch eine Box mit einem Deckel zum Aufreißen und drei verschiedenen Innenleben. Einmal für eine goldene Kugel, einmal für drei Mini-Schokoladentafeln und einmal für einen Ring.





Ein DinA4-Bogen Cardstock reicht für ein Schächtelchen, ist somit auch prima für die Portrait geeignet. Wer möchte benötigt noch einen Rest Designpapier.

An diesen Stellen wird geklebt. Ich benutze doppelseitiges Klebeband. Hier das Beispiel für den Mini-Schoki-Einsatz.

Vor dem Zusammenkleben immer erst alle Falzlinien einmal knicken. Den Boden noch nicht zukleben. Da muss erst noch der Einsatz drauf und befüllt gehört es ja auch noch.


 Den Einsatz so einkleben, dass ringsherum noch ein ca. 1mm Rand frei bleibt.

Jetzt nur noch verziehren, befüllen und zukleben. Wer möchte kann der Praline einen kleinen Klebepunkt am Bonden verpassen, dann kullert sie nicht so leicht raus. ;) 


 Fertig! Viel Spaß beim Nachbasteln. Dateien (Studio-Datei und SVG-Datei) findet ihr bei "Freebies Boxen und Verpackungen"


Eure Angela

Kommentare:

  1. Deine Box ist dir wirklich wundervoll gelungen. Du zeigst tolle unterschiedliche Varianten. Dankeschön.
    LG
    Regina Muschter

    AntwortenLöschen