Samstag, 28. Juli 2018

Ein Dreamteam...

... sind Cameo und Alta. Ich finde die Kombi so genial. Heute zeige ich euch ein paar kleine Beispiele.
Dateien sind aus dem Silhouette-Online-Store. Schriften sind CAC Lasko Even Weight und Norton.

Zuerst eine Geburtstagskarte:

Die Knöpfe stammen aus einer 2D-Vorlage von Silhouette, für den Namen habe ich die gleiche Schrift verwendet wie bei "Zum Geburtstag" auf der Kerze. Im Silhouette-Studio stimmte ich alle Dateien aufeinander ab. Der eine Teil wurde geplottet, der andere gedruckt. 

Als zweites eine Karte zur Taufe:
 
Auch hier stammt das Kreuz aus dem Silhouette-Store. Schrift von Name und Spruch ist wieder die gleiche. Den Namen habe ich mit wasserfestem Stift einfach eingefärbt. 

Das einfache kombinieren beider Programme ( Silhouette-Studio und Silhouette 3D) macht es total einfach kleine Embellishments kostengünstig, individuell und von der Größe her perfekt auf einander abgestimmt, herzustellen. 
Vorsicht macht süchtig. Jetzt laufen schon beide Maschinchen fast täglich.

Hoffe, ich konnte euch ein bisschen inspirieren

Eure Angela Schmahl

1 Kommentar:

  1. Oh wie wundervoll!!! Ich bin verliebt! Ich frage mich nur wieviel auf so einer Rolle von dem Alta drauf ist. Es sind ja 500 g, aber wenn man auf drucken geht wird angezeigt wieviele "Meter" er verbraucht. Da Du aber schreibst es ist eine günstige Angelegenheit, wird wohl einiges drauf sein, so dass es sich echt lohnt. Ich bin echt gespannt auf weitere Ergebnisse! Die Karten sind ein Traum geworden. LG Katrin

    AntwortenLöschen