Donnerstag, 26. September 2019

Lampionblume oder Physalis

Nach langer suche im Netz und natürlich nichts gefunden, habe ich mir eine Schneidedatei für eine Lampionblume selbst erstellt. Blätter, Äpfel... alles mögliche gibt es schon, nur keine Physalis. Oder ich war zu blöd zum Suchen, kann natürlich auch sein...

Nichts desto trotz, tataaaa....




Das benötigt ihr dafür:
  • Silhouette CAMEO
  • 1 Bogen Cardstock 30,5x30,5cm in Orange (ergibt 6 Stück)
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Datei Physalis aus "Freebies Sonstiges"
  • evtl. Stempelfarbe und Schwämmchen zum Abtönen

So wird es gemacht:

Wie immer erst alle Teile ausschneiden.

Die Klebelaschen beklebt ihr mit dem doppelseitigem Klebeband.
Nun falzt ihr alle Teile vor und klebt sie aneinander.
Sieben Teile ergeben eine Blüte.
Jetzt nur noch die Ränder mit der Stempelfarbe einfärben, fertig!
Viel Spaß beim Nachbasteln
Eure Angela

Kommentare:

  1. wow - beim ersten Blick auf das Foto dachte ich "hä welche Blume, da liegen nur echte Physalis als Deko" - ein größeres Kompliment geht gar nicht an Dich :-) sehr klasse geworden, danke Dir :-)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Angela danke für die Datei!
    LG Rudi

    AntwortenLöschen